Mission

Dr. Jeyaseelan

Die Pastoren Jey und Lizy Jeyaseelan leiten in Delhi, Nordindien ein Apostolisches Netzwerk namens Victory Churches. Sie etablierten viele Gemeinden in NordIndien und Punjab und erreichen durch Heilungs-Evangelisationen viele der unerreichten Stämme in Nordindien. In Delhi gründeten sie unter den Slumbewohnern ein grosses Werk mit Schulen, Waisenhäusern und verteilen Nahrung und Lebensmittel an die Ärmsten. Lizy ist die ältere Schwester von Larwin

Monovah Nickelson

Monovah Nickelson ist der Bruder von Larwin. Er leitet in Südindien das missionarische Werk, das sein Vater vor über 50 Jahren begonnen hat. Dazu gehören heute mindestens 30 Gemeinden, eine Bibelschule, Nähschulen für unterprivilegierte Frauen und ein Waisenhaus.

Pastor Selim Sali Alijevic

Pastor Selim leitet eine grosse Gemeinde in Serbien unter der Roma Bevölkerungsgruppe mit ca 1000 Mitgliedern. Larwin und Silvia besuchten die Gemeinde von Selim zwei Mal. Es besteht dort viel Potential für Gemeindewachstum und für das Bauen des Reiches Gottes, vor allem unter der grossen Roma Bevölkerung von Serbien.

Ofer & Chris Amitai

Ofer & Chris Amitai sind Pastoren der Gemeinde El-Roii in Jersusalem. Zusätzlich sind sie Leiter des "Israel Prayer und Training Centers" in Jerusalem. Ofer spricht auch ausserhalb Israels in Gemeinden und an Konferenzen und fördert so das Gebet und die Lehre über das Herz Gottes für die Wiederherstellung Seines erwählten Volkes. Chris leitet Gebetsversammlungen, lehrt und entwirft Lehrmaterial für Kinder in ihrer Gemeinde. Ofer und Chris haben zwei erwachsene Kinder.

Stiftung Schleife

Stiftung Schleife supports and encourages individuals, Christian organizations and other groups. Their special events (seminars, conferences, counselling, prophecy, leadership & coaching, children & youth ministry, music and art) are based on fundamental Christian values and relate to God in a practical way to find solutions. The main focus is training in the practical, professional and spiritual realm. Leaders: Andreas & Stephanie Keller

Nähschule in Indien

Im Jahr 1983 gründeten Larwin und Silvia Nickelson eine Nähschule in der Ortschaft Kolar Gold Fields im Süden von Indien. Diese ermöglicht Frauen eine kostenlose Ausbildung, sowie ein kleines Salär. Nach einer einjährigen Ausbildung sind sie imstande, eine Arbeit als Näherin zu finden und sich selber zu versorgen. Immer mehr Frauen mit hinduistischem oder muslimischem Hintergrund finden dadurch zu einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus.