Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Im Jahre 1989 empfingen Larwin und Silvia Nickelson von Gott die Vision, in Basel eine internationale Gemeinde zu gründen, mit dem Namen "International Christian Fellowship"

Larwin ist gebürtiger Inder, seine Frau Silvia stammt aus Basel. Ihre Gemeinde schloss sich 1998 zusammen mit einer anderen englischsprechenden Gemeinde in Basel, der Oikos Church, damals geleitet von Erik Tammaru aus den USA.

Aus der Namensfusion der beiden Gemeinden entstand dann die " Oikos International Church" oder OIC.

Die OIC wurde 2004 Gründerin der stiftung b/e/t/e (Basel für Einheit, Transformation und Erweckung).